unser Kursangebot

  • Rückenschule (rehabilitativ)
  • Rückenschule (präventiv)
  • Wirbelsäulengymnastik / aktives Rückentraining
  • AOK Plus – Partner ( Kursauswahl )
  • Seniorengymnastik
  • Tumornachsorgeprogramme

    Rehabilitationssport in der Tumornachsorge

    Was können Sport und Bewegung bewirken?

    Durch eine bessere körperliche Fitness lassen sich berufliche und häusliche Arbeit besser bewältigen. Das Vertrauen in den eigenen Körper steigt, stärkt die Abwehrkräfte und wirkt sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden aus.

    Mit Bewegung, Spiel und Sport können an Krebs erkrankte Menschen:

    aktiv zur eigenen Genesung beitragen, beeinträchtigte Muskeln trainieren, ohne sich zu überfordern den Körper neu wahrnehmen die Balance von Körper, Geist und Seele erleben Kontakte knüpfen und die Gemeinschaft der Gruppe erleben immer in Bewegung bleiben, sowie Spaß und neue Lebensfreude empfinden

    Es ist so einfach für Sie:

    In einer kleinen Gruppe von max. 8 Personen können Sie einmal wöchentlich unter Anleitung einer erfahrenen, speziell ausgebildeten Übungsleiterin Ihren Geist und Körper in Schwung bringen.

    Neugierig?

    Auskünfte über freie Termine, Kosten und Anmeldungen erhalten Sie bei unseren netten Physiotherapeuten und bei Frau Kerstin Uhlig.